My Sunday #1

sunday_start.

Das ist der erste Post einer neuen Reihe. Ich hatte ja vor einer Woche eine kleine Umfrage gestartet und zu meiner Überraschung wurde mehr Persönliches von mir gewünscht. Obwohl ich eigentlich nie so persönlich werden wollte, weil es auf meinem Blog vorallem um die Produkte, Infos und Reviews gehen sollte, nehme ich diesen Wunsch gerne auf. Wer erzählt denn nicht gerne von sich und kriegt dafür Aufmerksamkeit. In dieser Reihe werde ich einerseits ein wenig Persönlicher, evtl. ein klassischer Sonntags-Füller bringen sowie ein kleiner Einblick, was so an Presseinfos in meinem Postfach gelandet ist. Rezepte werdet ihr hier eher weniger finden, ich bin eine durchschnittliche Köchin und mein Essen wird auch nicht hübsch drapiert und fotografiert, sondern gegessen.

Persönliches

Ähm, ich bin gerade ein bisschen überfordert. Eigentlich weiss ich gar nicht, was ich euch erzählen soll. Für Instagramm-Fotos hat es diese Woche irgendwie nicht wirklich gereicht. Gegessen hab ich nichts schlaues und geschaut hab ich fast nur Hockey.

Was wollt ihr denn eigentlich über mich wissen? Fragen beantworte ich gerne jederzeit auch über mein neues ask.fm-Widget hier links in der Sidebar.

Ich hab einige tolle Ideen für Posts, die ich noch umsetzen möchte. Ausserdem habe ich neues Beleuchtungsequipment, das ich gerade teste und mich bisher sehr glücklich gemacht hat. Ich hoffe, damit etwas mehr Looks zu posten. Obwohl ich mit meinen Schminkkünsten ja sowieso gegen die meisten anderen abstinke.

Beleuchtung am Testen, mit meiner Katze Divina.

Beleuchtung am Testen, mit meiner Katze Divina.

Presse-News

MAC-News
Wie bereits hier angekündigt, gibts die Rihanna VIVAGlam Produkte ab 16. Februar zu kaufen. Im Februar kommt keine klassische Color Collection, sondern nebst der VIVAGlam-Sachen noch die False Lashes Mascara in Farbe und das neue Prep+Prime Natural Radiance in Pink. Dieses teste ich gerad und wird in den nächsten Wochen dann vorgestellt.

Spring Editions
Die Frühlingskollektionen von Dior, Chanel, Guerlain und Laura Mercier sind bereits flächendecken erhältlich. Lancôme und YSL lassen aktuell noch ein wenig auf sich warten.
Welche Kollektionen habt ihr schon gesehen?

Gilette Venus & Olaz
Gilette Venus spannt mit Olaz zusammen und lanciert den neuen Nassrasierer Gilette Venus & Olaz mit Sugarberry-Duft. (Fragt mich nicht was Sugarberry ist). Dank den 5 eng aneinander liegenden Klingen und dem fruchtig duftenden Rasiergelkissen mit Olaz-Inhaltsstoffen, hinterlässt der neue Venus & Olaz ein glattes, seidiges Hautgefühl. Ab Februar erhältlich zum Preis von CHF 20.-. Ein 3er-Pack Ersatzklingen kostet CHF 21.-.

Venus & Olaz

Venus & Olaz

Babylis Warmluft-Bürste
Auf dem ein oder anderen Wege mögen es einige mitbekommen haben: Ich habe seit Mitte Dezember Kunsthaar-Extensions (Post dazu ist geplant). Da es ein totales umgewöhnen ist, mit plötzlich sehr viel Haar umzugehen, hab ich mir ein paar neue Tools angeschafft. Unter anderem eine Warmluftbürste. Ich bin begeistert. Trocknen und Bürsten in einem Schriftt. Ich denke vorallem Schönheiten mit vielen und dicken Haare könnten begeistert sein. Von Babylis gibt es jetzt eine neue, handliche Version mit Ionen-Technologie zum Preis von CHF 80.- ab sofort im Detailhandel.

Babylis Multi Accessoires Brush Warmluftbürste

Babylis Multi Accessoires Brush Warmluftbürste

Neuheiten von Kiehls
Die neue Powerful Wrinkle Reducing Cream von Kiehls soll die Hauelastizität um 32% steigern. Sie ist nicht nur für die reife Haut ideal, sondern entfaltet ihre Wirkung auch bereits auf junger Haut. Denn Studien haben gezeigt, dass die Haut bereits im Alter von etwa 20 Jahren an Elastizität verliert. Die Powerful Wrinkle Reducing Cream ist zum Preis von CHF 71.- an Anfang Februar verfügbar.
Die zweite Neugikeit von Kiehls ist die Alicia Keys Limited Edition des Midnight Recovery Concentrate. Dazu gibts ein schönes Video von Kiehls. Ein Teil des Erlöses geht an die von Alicia Keys mitbegründete Organisation “KEEP A CHILD ALIVE”. Bereits der Verkauf eines LE Midnight Recovery Concentrates sicher die medikamentöse Versorgung eines an AIDS erkrankten Kindes für einen vollen Monat.  Die Limited Edition ist zum Preis von CHF 53.- ebenfalls ab Anfang Februar erhältlich.

Clinique Superdefense SPF Feuchtigkeitspflege
Nicht mehr wirklich eine News, denn es gibt sie aktuell bereits seit fast 2 Wochen zu kaufen. Ich habe ein kleines Päcklein mit den beiden Versionen der Creme (für trockene Haut und für ölige Haut) erhalten. Die beiden Cremes sind aktuell bei Maja von Italiannights und mir im Test. Wir berichten euch dann über unsere Erfahrungen. In der Zwischenzeit gibts ein witzig gemachtes Video von Clinique hier.

Head&Shoulders Thick&Strong haarverdickendes Tonic
Eine interessante Neugikeit aus dem Hause P&G. Das haarverdickende Tonic ist speziell auf die Bedürfnisse von dünner werdendem Frauenhaar abgestimmt. Dank des innovativen Triple Active Complex mit Niacinamid, Panthenol und Koffein (seid ihr auch so beeindruckt wie ich?) stärkt es die Kopfhaut und die Wiederstandskraft des Haares. Das Tonic ist ab Anfang Februar erhältlich. Und ja, ich wills haben.

Print

 

About Fabienne

Makeup Junkie, Katzenlady, Hockey Addict, Pinkhaar, Turnschuhträgerin, Fashion Dummy, Chaotin, Sonnenschein.
Bookmark the permalink.

6 Comments

  1. Mich würde vorallem noch interessieren was du dir für ein Beleuchtungsequipment geleistet hast. Das Foto sieht toll aus, und ich bin auch noch auf der Suche.
    Iris’s letzter Post: ApfelwolkenMy Profile

  2. Das Foti isch so unglaublich süess!!!

  3. Oh this is a good idea for a new series! I personally think it’s really nice to get to know the person behind a blog a bit better through personal posts every now and then. I love that picture of you and your feline buddy!
    Kiss & Make-up’s letzter Post: Two make-up looks with the new Dr. Hauschka Chorus spring & summer collectionMy Profile

  4. Head&Shoulders Thick&Strong haarverdickendes Tonic:
    Mit den Extensions würde ich aufpassen. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass nicht alle Shampoos und Conditioner gut für die Extensions sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

CommentLuv badge